Medizinische  Hypnotherapie

Ein Beispiel: Sie möchten Gewicht abnehmen, aber kommen nie über ein paar Kilogramm hinaus? Nun, oft liegt die Ursache in der Seele begründet. Andererseits sind vor der Hypnosetherapie auch physiologische Ursachen wie Hypothyreose (Schilddrüsenunterfunktion) oder herz- bzw. nierenbedingte Ödeme (Wassereinlagerungen) abzuklären, um schwerwiegende organische Probleme im Vorfeld auszuschließen.

 

Als Heilpraktikerin ohne Beschränkung verfüge ich sowohl über das dafür erforderliche psychotherapeutisches als auch fundiertes medizinisches Wissen.

 

Da beide Aspekte für die Beachtung der Gesundheit als eine Einheit aus Körper, Geist & Seele relevant sind, berücksichtige ich bei jeder Hypnosesitzung die Einflüsse sowohl körperlicher als auch seelische Faktoren auf Ihre Beschwerden. 


Medizinische Hypnotherapie ist ein psychotherapeutisches Verfahren. Durch die direkte Ansprache des Unbewusstseins werden bisher nicht wahrgenommene Potentiale und Ressourcen gestärkt, die zum Erreichen Ihrer Ziele wesentlich beitragen können.

 

Während der Hypnose befinden Sie sich in einem höchst angenehmen Zustand.

 

Dieser kann von Mensch zu Mensch und Sitzung zu Sitzung unterschiedlich empfunden werden. 

 

Die meisten Menschen beschreiben ihn aber als „unglaublich  tiefenentspannende Erfahrung“.

hypnotisieren

Wie in einer Entspannung sind Sie daher auch in der Lage zu kommunizieren.

 

Sie können alles wahrnehmen, was während der therapeutischen Behandlung geschieht und darauf reagieren.

 

Die ersten positiven Erfahrungen stellen sich durch die aktive Einbeziehung Ihres Unterbewusstseins bei den meisten Klienten sofort nach der ersten Hypnosesitzung ein.


ABLAUF

Frau lässt sich von Hypnotiseur hypnotisieren

Vor jeder therapeutischen Hypnosesitzung nehme ich mir ausreichend Zeit, um Ihr Ziel während der Arbeit in Hypnose zu erfahren.

 

Dies ist  besonders wichtig, denn oft ist das geäußerte Anliegen nicht das eigentliche Behandlungsziel.

 

Durch dieses erste intensive Gespräch mit einer umfassenden Zielearbeit ist es im Anschluss oft möglich, Veränderungen zu erwirken, die das ursprünglich gewünschte Ergebnis sogar übertreffen können.

Medizinische Hypnotherapie wird z.B. genutzt zur Behandlung von:

  • Ängste+Phobien (z.B. Fahrangst, Flugangst, Prüfungsangst…)
  • Gewichtsreduktion
  • Lampenfieber
  • Motivationsverlust
  • Raucherentwöhnung
  • Ressourcenstärkung – Entdecken Sie bisher unbekannte Potentiale und nutzen Sie sie!
  • Schlafstörungen
  • Schmerzen
  • Stärkung des Selbstbewusstseins
  • Stress

Ihr Beschwerdebild ist hier nicht aufgeführt? Sprechen Sie mich an!

 

Nach jeder Hypnosesitzung rate ich meinen Patienten, sich noch etwas Zeit zum Gedankenordnen und Durchatmen in der Umgebung zu gönnen.

 

Ihr Unterbewusstsein verarbeitet in dieser Zeit die gewonnenen Eindrücke besonders nachhaltig, sodass jede Ablenkung den Veränderungsprozess beeinflussen könnte.


Ich freue mich darauf, Sie bei der Umsetzung Ihres Veränderungswunsches zu begleiten.

Mitglied Deutscher Verband für Hypnose e.V.
zertifizierter Hypnotherapeut
Mitglied NGH

Bitte beachten Sie, dass ich als Heilpraktikerin keinerlei Heilversprechen in irgendeiner Form geben darf.

  Daher verweise ich auf folgenden Pflichthinweis nach HWG (Heilmittelwerbegesetz):

Viele der von mir angebotenen Methoden der Naturheilkunde sind im naturwissenschaftlichen Sinn noch nicht bewiesen.

Daher sind sie durch bislang fehlende reproduzierbare Kausalzusammenhänge von der Schulmedizin nicht anerkannt.


Bitte beachten Sie, dass ich als Heilpraktikerin keinerlei Heilversprechen in irgendeiner Form geben darf.

  Daher verweise ich auf folgenden Pflichthinweis nach HWG (Heilmittelwerbegesetz):

Viele der von mir angebotenen Methoden der Naturheilkunde sind im naturwissenschaftlichen Sinn noch nicht bewiesen.

Daher sind sie durch bislang fehlende reproduzierbare Kausalzusammenhänge von der Schulmedizin nicht anerkannt.