Ablauf & Leistungen

Ablauf

Untersuchungsgeräte

Nach einem kurzen Kennenlernen erfolgt ein Anamnesegespräch.

 

Darauf aufbauend nutze ich aus einem Repertoire vielfältiger Diagnosemethoden das für Sie und Ihre Beschwerden geeignete Verfahren.

 

Dadurch ist es möglich, mir ein umfassendes Bild Ihres Gesundheitszustandes zu erarbeiten.

 

Auch bereits erfolgte Untersuchungen und deren Ergebnisse können wichtige Informationen enthalten.

Bringen Sie daher bitte unbedingt, falls vorhanden, alle Ihnen vorliegende Befunde der letzten drei Jahre mit. Dies können sein:

  • Blutbild
  • Urinuntersuchungen
  • Stuhluntersuchungen
  • EKG
  • Röntgenbilder

Insgesamt sollten Sie dafür 1-1,5 Stunden Zeit einplanen.

Anschließend werde ich Ihnen geeignete Therapieverfahren vorstellen.

 

Bei Bedarf wird ein Folgetermin vereinbart, in dem wir  zusammen Ihr  persönliches Behandlungskonzept besprechen sowie die erste Behandlung vornehmen werden.


Leistungen - Übersicht

Die von mir entwickelten Behandlungskonzepte sind modular aufgebaut. 

 

Je nach Beschwerdebild, gibt es einen unverzichtbaren und einen unterstützenden Therapieteil.

 

Welche Elemente geeignet sind, bespreche ich mit Ihnen und stimme es auf Ihre Lebenssituation passend ab.

Hier ein Auszug der einzelnen Bausteine meines modular aufgebauten Therapiekonzepts:

  • Balancierte Ohrakupunktur nach Seeber® 
  • Craniale Elektrostimulation
  • Entgiftung & Darmsanierung
  • Fußreflexzonenmassage
  • Medizinische Hypnotherapie/Hypnose
  • Kräutertherapie
  • Schlaftherapie
  • Stressreduktionsverfahren

Sprechen Sie mich gerne an!

Es geht um Ihr Wohlbefinden: Nur wenn Sie sich mit der Methode wohlfühlen, können Sie die notwendige Energie freisetzen, um Ihre gesundheitlichen Ziele zu erreichen.

 

Ich freue mich darauf, Sie auf Ihrem Weg zu begleiten.

 


Bitte beachten Sie, dass ich als Heilpraktikerin keinerlei Heilversprechen in irgendeiner Form geben darf.

  Daher verweise ich auf folgenden Pflichthinweis nach HWG (Heilmittelwerbegesetz):

Viele der von mir angebotenen Methoden der Naturheilkunde sind im naturwissenschaftlichen Sinn noch nicht bewiesen.

Daher sind sie durch bislang fehlende reproduzierbare Kausalzusammenhänge von der Schulmedizin nicht anerkannt.


Bitte beachten Sie, dass ich als Heilpraktikerin keinerlei Heilversprechen in irgendeiner Form geben darf.

  Daher verweise ich auf folgenden Pflichthinweis nach HWG (Heilmittelwerbegesetz):

Viele der von mir angebotenen Methoden der Naturheilkunde sind im naturwissenschaftlichen Sinn noch nicht bewiesen.

Daher sind sie durch bislang fehlende reproduzierbare Kausalzusammenhänge von der Schulmedizin nicht anerkannt.